Sie sind hier:

Unruheregion Tschetschenien - Angriffe auf Polizisten

Datum:

Die Sicherheitslage in Tschetschenien bleibt angespannt. Nun werden in der Region Polizisten angegriffen.

Ramsan Kadyrow äußerte sich zu den Attacken. Archivbild
Ramsan Kadyrow äußerte sich zu den Attacken. Archivbild Quelle: Alexei Druzhinin/Sputnik/Kremlin Pool Photo/AP/dpa

In der russischen Unruheregion Tschetschenien haben unbekannte Bewaffnete an mehreren Stellen Polizisten angegriffen. Vier von fünf Angreifern seien erschossen worden, teilte das Oberhaupt der Teilrepublik im Nordkaukasus, Ramsan Kadyrow, mit. Fünf Polizisten seien verletzt worden, meldete die Agentur Interfax.

Die Angreifer hätten das islamische Opferfest stören wollen, sagte Kadyrow. Das sei ihnen aber nicht gelungen. Kadyrow vermutete die Hintermänner bei der Terrormiliz IS.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.