Sie sind hier:

Unter Eindruck von Anschlag - Halle wählt neuen OB

Datum:

Halle wählt einen neuen Oberbürgermeister. Jedoch trat der Wahlkampf zuletzt aufgrund des Anschlags in den Hintergrund.

Bernd Wiegand, amtierender Oberbürgermeister in Halle. Archivbild
Bernd Wiegand, amtierender Oberbürgermeister in Halle. Archivbild
Quelle: Jan Woitas/zb/dpa

Unter dem Eindruck des tödlichen Anschlags auf eine Synagoge wählt Halle heute einen neuen Oberbürgermeister. Neben dem seit 2012 amtierenden Amtsinhaber Bernd Wiegand (parteilos) treten sieben weitere Kandidaten an.

In Halle wird alle sieben Jahre ein Oberbürgermeister gewählt. Nach dem Anschlag eines Rechtsextremisten mit zwei Toten vom Mittwoch rückte der Wahlkampf in den Hintergrund. Abschlusskundgebungen wurden abgesagt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.