ZDFheute

GEW mahnt bei Quereinsteigern

Sie sind hier:

Unterrichtsqualität leidet - GEW mahnt bei Quereinsteigern

Datum:

Der Lehrermangel ist schon jetzt ein großes Problem. Ohne die Quereinsteiger wäre die Lage "noch viel fataler", sagt GEW-Chefin Tepe. Doch sie warnt auch vor Qualitätsmängeln.

Die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe. Archivbild
Die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe. Archivbild
Quelle: Britta Pedersen/dpa

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat wegen einer wachsenden Zahl von Quereinsteigern in den Schulen vor einer sinkenden Unterrichtsqualität gewarnt. Kollegen ohne eine reguläre Ausbildung könnten nicht alles leisten, was in einem Lehramtsstudium vermittelt werde, sagte die GEW-Vorsitzende Marlis Tepe der "Passauer Neuen Presse".

"In der Regel fehlen ihnen die pädagogischen Kompetenzen." In der aktuellen Notsituation würden Quer- und Seiteneinsteiger aber "dringend" gebraucht. Tepe fordert eine Qualifizierung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.