Sie sind hier:

Unwetter über Berlin - Flughäfen unterbrechen Betrieb

Datum:

Unwetter über Berlin legen die beiden Airports lahm. In Tegel und Schönefeld ging vorübergehend nichts.

Gangway im Regen.
Gangway im Regen.
Quelle: Paul Zinken/dpa

Wegen starker Unwetter haben die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel den regulären Flugbetrieb am Freitag zeitweise eingestellt. In Schönefeld gab es zwischen 17.45 Uhr und etwa 20.00 Uhr aus Sicherheitsgründen keine Abfertigung von Maschinen, wie die Flughafenbetreiber mitteilten. Auf dem Flughafen Tegel wurde die Abfertigung um 19.45 Uhr zeitweise eingestellt.

Maschinen, die bereits Passagiere und Gepäck aufgenommen hatten oder kurz vor dem Unwetter gelandet waren, mussten warten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.