Sie sind hier:

Urteil erwartet - Darmstadt droht Diesel-Fahrverbot

Datum:

Wieder klagt die Deutsche Umwelthilfe in Sachen Luftqualität gegen eine deutsche Großstadt. Diesmal müssen Diesel-Fahrer in Darmstadt zittern.

Umweltzone im Stadtgebiet Darmstadt. Archivbild
Umweltzone im Stadtgebiet Darmstadt. Archivbild
Quelle: Andreas Arnold/dpa

Zuletzt traf es Gelsenkirchen und Essen - jetzt droht auch Darmstadt ein Diesel-Fahrverbot. Das Verwaltungsgericht in Wiesbaden verhandelt heute eine Klage der Deutschen Umwelthilfe und des Verkehrsclubs Deutschland.

Die Kläger wollen erreichen, dass der EU-Grenzwert für das gesundheitsschädliche Stickstoffdioxid von 40 Mikrogramm je Kubikmeter Luft eingehalten wird. Die Deutsche Umwelthilfe hat bereits in 30 Städten Klagen eingereicht, im November sollen noch vier weitere folgen.

Diesel-Fahrverbot in Darmstadt wird verhandelt

Das Verwaltungsgericht Wiesbaden verhandelt über ein Diesel-Fahrverbot in Darmstadt. Die Deutsche Umwelthilfe und der Verkehrsclub VCD haben gegen die hessische Stadt geklagt.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.