Sie sind hier:

Urteil in Missbrauchsprozess - Bill Cosby legt Berufung ein

Datum:

Bill Cosby wurde in den USA jahrzehntelang als "America's Dad" verehrt. Nun wurde er wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt und schöpft den Rechtsweg aus.

US-Entertainer Bill Cosby vor Gericht. Archivbild
US-Entertainer Bill Cosby vor Gericht. Archivbild
Quelle: Matt Slocum/AP/dpa

Der frühere US-Fernsehstar Bill Cosby hat Berufung gegen seine Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs eingelegt. Cosby war Ende April 2018 schuldig gesprochen worden, eine Frau im Jahr 2004 sexuell missbraucht zu haben.

Im September 2018 verhängte das Gericht im Bundesstaat Pennsylvania eine Haftstrafe von dreieinhalb Jahren gegen den 81-Jährigen. Cosby wird von etwa 60 Frauen des sexuellen Missbrauchs beschuldigt, allerdings sind die meisten Fälle verjährt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.