Sie sind hier:

Urteil zu Airbus-Subventionen - USA drohen mit Sanktionen

Datum:

Im Handelsstreit um Steuergeschenke an Airbus und Boeing haben die USA nach einem WTO-Urteil die Nase vorn. Es könnte Vergeltung in Form von Zöllen geben.

Hauptgebäude der WTO in Genf.
Hauptgebäude der WTO in Genf.
Quelle: Xu Jinquan/Xinhua/dpa

Im Handelsstreit zwischen den USA und der EU um illegale Subventionen für Airbus droht amerikanische Vergeltung. In letzter Instanz hatte ein Schiedsgericht der Welthandelsorganisation (WTO) Airbus verurteilt. Unmittelbar danach brachten die USA Strafmaßnahmen ins Gespräch. Das geht aus einer Mitteilung des US-Handelsbeauftragten hervor.

Nach Einschätzung von Experten sind solche Vergeltungsmaßnahmen möglich. Das können Zölle auf EU-Produkte sein. Den Umfang legen WTO-Schiedsrichter fest.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.