Sie sind hier:

Urteil zu Asylsuchenden - USA dürfen nach Mexiko abschieben

Datum:

Ein Gericht in San Francisco hat eine Entscheidung im Migrationsstreit zwischen Mexiko und den USA getroffen. Das Urteil wird Präsident Trump wohl gefallen.

Migranten aus Honduras in Mexiko. Symbolbild
Migranten aus Honduras in Mexiko. Symbolbild
Quelle: Moises Castillo/AP/dpa

Die USA dürfen Migranten, die aus Mexiko einreisen wollen, bis zur Entscheidung ihres Asylantrags zunächst weiter in das lateinamerikanische Land zurückschicken. Das entschied ein Bundesgericht in San Francisco.

Die Entscheidung gilt als Sieg für Präsident Donald Trump, der eine Reduzierung der illegalen Migration in die USA fordert. Außerdem will er an der Grenze zu Mexiko eine Mauer errichten lassen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.