Sie sind hier:

US-Außenminister - Pompeo: Atomabkommen basiert auf Lügen

Datum:

Als Reaktion auf Netanjahus Vorwürfe gegenüber Iran, hat sich nun auch US-Außenminister Mike Pompeo zu den Dokumenten zum Atomprogramm geäußert.

Mike Pompeo äußerte sich zu den Vorwürfen gegenüber Iran.
Mike Pompeo äußerte sich zu den Vorwürfen gegenüber Iran.
Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Nach den Anschuldigungen Israels gegen Iran hat auch US-Außenminister Mike Pompeo Teheran der Lüge bezichtigt. "Das iranische Regime hat jahrelang behauptet, dass sein Atomprogramm friedlich sei. Die Dokumente, die Israel aus dem Iran erlangt hat, zeigen, dass das iranische Regime nicht die Wahrheit gesagt hat", hieß in einer Stellungnahme Pompeos.

Das Atomabkommen es basiere auf Lügen. Die USA prüften deshalb, was die Dokumente für die Zukunft des Abkommens bedeuten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.