Sie sind hier:

US-Außenminister Pompeo - USA lehnen Krim-Annexion ab

Datum:

Beim Treffen mit Trump hatte Russlands Präsident das Thema Krim für erledigt erklärt. Der US-Außenminister stellt nun klar, dass die USA das anders sehen.

US-Außenminister Mike Pompeo lehnt Krim-Annexion ab. Archivbild
US-Außenminister Mike Pompeo lehnt Krim-Annexion ab. Archivbild Quelle: Li Muzi/XinHua/dpa

Die USA erkennen nach den Worten von Außenminister Mike Pompeo die Annexion der Krim durch Russland weiterhin nicht an. Russland solle die Besatzung der Schwarzmeer-Halbinsel beenden, sagte Pompeo laut einer Pressemitteilung. Derartige Aktionen seien einer großen Nation unwürdig, Russland habe sich damit selbst von der internationalen Gemeinschaft isoliert.

Russland hatte die ukrainische Krim im März 2014 annektiert. Die USA und die EU verurteilten das Vorgehen als völkerrechtswidrig.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.