Sie sind hier:

US-Behörden suchen nach Ursache - Immer mehr Tote durch E-Zigaretten

Datum:

Die Zahl der Nutzer von E-Zigaretten in den USA mit Lungenschäden nähert sich der Tausender-Marke. Es gibt auch immer mehr Tote. Die Ursache bleibt rätselhaft.

Immer mehr Tote in den USA durch E-Zigaretten. Archivbild.
Immer mehr Tote in den USA durch E-Zigaretten. Archivbild.
Quelle: Lisa Ducret/dpa

Die Zahl der Todesfälle durch E-Zigaretten in den USA ist auf zwölf gestiegen. Zudem gebe es inzwischen viele Verletzte, die vor allem Lungenschäden erlitten, so die US-Gesundheitsbehörde CDC. Die Ursache für die Lungenschäden ist weiter völlig unklar.

Experten vermuten, es könnten etwa Aromastoffe in den Flüssigkeiten verantwortlich sein, das Vermischen mit Ölen, die den Cannabis-Wirkstoff THC oder Vitamin E enthalten, oder aber Schwarzmarktprodukte. Gesichert ist das allerdings nicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.