Sie sind hier:

US-Börsen - Wenig Bewegung vor Weihnachtspause

Datum:

Am Mittwoch bleiben die US-Börsen geschlossen, bevor am Donnerstag schon wieder gehandelt wird. Vor der kurzen Weihnachtspause tut sich nicht viel.

Börse in New York.
Börse in New York.
Quelle: Richard Drew/AP/dpa/Archivbild

Unmittelbar vor dem Weihnachtsfest haben sich die US-Börsen besinnlich gezeigt. Nach dem jüngsten Rekordlauf zogen es die wenigen noch verbliebenen Anleger meist vor, die Lage zu beobachten. So endeten die Indizes bei geringen Umsätzen nur wenig verändert.

Händler sprachen von leichten Gewinnmitnahmen. Die Börsenumsätze waren allerdings recht gering, denn in der Weihnachtswoche sind zahlreiche Händler und Anleger im Urlaub. Zuletzt hatten vor allem die Entspannungssignale im Handelsstreit die Aktien beflügelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.