ZDFheute

"Space Force"-Uniform erntet Spott

Sie sind hier:

US-Camouflage im Weltraum - "Space Force"-Uniform erntet Spott

Datum:

Grün-braunes Tarnmuster für den Weltraum? Die neue Uniform der US-"Space Force" sorgt vor allem für eins: Spott.

Camouflage-Uniform "US Space Force"
Camouflage-Uniform "US Space Force"
Quelle: via Reuters

Für die Enthüllung der Uniform für die "Space Force" hat die neu geschaffene US-Teilstreitkraft Spott geerntet. Die "Space Force" veröffentlichte auf Twitter ein Foto, auf dem zu sehen war, dass die Uniform im üblichen grün-braunen Tarnmuster gehalten ist.

Der Tweet wurde tausendfach kommentiert - manche unterbreiteten Vorschläge für eine bessere Tarnung - zum Beispiel ein schwarzes T-Shirt mit funkelnden Sternchen. Ein anderer User fragte, wie viele Bäume die "Space Force" denn meine, im All anzutreffen.

"Space Force": Kosten für Design gespart

Die "Space Force" erklärte einige Stunden nach dem ersten Tweet, mit der Nutzung der derzeitigen Uniformen der US Army und der Luftwaffe würden Kosten für ein neues Design und die Produktion gespart. Zudem würden die Streitkräfte aussehen wie ihre Kollegen, hieß es weiter.

Mit der "Space Force" hat US-Präsident Donald Trump erstmals seit 1947 wieder eine eigene US-Teilstreitkraft geschaffen - damals war die US-Luftwaffe als separate Einheit gebildet worden. Für Trump ist das ein Erfolg, da er sich für die Bildung einer eigenen "Space Force" eingesetzt hatte, mit der sich das US-Militär für Konflikte im Weltraum wappnet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.