Sie sind hier:

Kandidaten fürs Weiße Haus - Beto O'Rourke - mehr als ein Polit-Rockstar?

Datum:

Beto O'Rourke machte es spannend. Erst nach langem, publikumswirksamem Zögern stieg er in das Präsidentschaftsrennen der US-Demokraten ein. Ist der Hype um ihn gerechtfertigt?

"Ich will dabei sein. Mann, ich bin geboren, um dabei zu sein." Mit dieser Eröffnungssalve auf dem Titelblatt der Zeitschrift "Vanity Fair" trat Beto O'Rourke in den Kampf um die Nominierung zum demokratischen Präsidentschaftskandidaten ein. Der 46-jährige Texaner aus der Grenzstadt El Paso hatte sich 2018 vom relativ unbekannten Abgeordneten zum demokratischen Hoffnungsträger entwickelt mit seinem gewagten - aber letztendlich erfolglosen - Versuch, im konservativen Texas dem amtierenden republikanischen Senator Ted Cruz sein Mandat abzujagen.

Lockerer Stil, noch wenig Substanz

O'Rourke, der einfach als "Beto" kandidiert, ist ein moderner Politiker, der mehr als viele andere die Macht der sozialen Medien kennt und nutzt. Über Facebook und Instagram lässt er seine Fans permanent an seinem Leben und seiner Kampagne teilhaben.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Wahlkampfauftritten nimmt er sich besonders viel Zeit für Fotos mit Fans, denn er weiß: Jedes Bild im Netz potenziert die Reichweite der Veranstaltung.

O’Rourke gibt sich betont zugänglich - sein volksnahes Auftreten, die hochgekrempelten Hemdsärmel, die lockere Art, unterstreichen das. Auch kann er direkt die für die Demokraten entscheidende Wählergruppe der Hispanics ansprechen, er wechselt problemlos vom Englischen ins Spanische.

Für Klimaschutz, gegen Grenzmauer

Der Stil hat Erfolg. In den ersten 24 Stunden seiner Kandidatur sammelte O'Rourke 6,1 Millionen Dollar an Spenden ein - ein Rekord. Frühe Umfragen siedeln ihn unter den aussichtsreichsten Kandidaten an.

Kritiker bemängeln allerdings fehlende Substanz. Tatsächlich hat O'Rourke noch wenig ausformulierte Positionen - er ist grundsätzlich für Klimaschutz und gegen eine Mauer an der Grenze zu Mexiko, will sich aber bei der Ausarbeitung seiner Politik von den Menschen leiten lassen, denen er unterwegs begegnet, so sagt er. Ob das ein Erfolgsrezept ist, bleibt abzuwarten, auch vor dem Hintergrund, dass sein momentan größter Rivale, Senator Bernie Sanders, gerade aufgrund seiner sehr klar definierten Standpunkte Anklang findet.

Beto O'Rourke - Vorwahlkampf
Beto O'Rourke will die Meinungen seiner Fans einholen - und nimmt sich Zeit für Fotos.
Quelle: ap

Insgesamt ist die innerparteiliche Konkurrenz groß. 16 Bewerber sind bereits im Rennen. Das Feld reicht von bekannten Größen wie der Senatorin Elizabeth Warren über prominente afroamerikanische Politiker wie Kamala Harris und Cory Booker bis hin zu Überraschungserfolgen wie dem jungen, schwulen Bürgermeister von South Bend (Indiana), Pete Buttigieg. Das Thema Diversität wird eine große Rolle spielen. Einst unumgängliche Voraussetzung, ist es in diesem Wahlkampf möglicherweise zum ersten Mal nicht automatisch von Vorteil, ein weißer Familienvater zu sein.

Weiter Weg bis zur Wahl

Mit einem Heimspiel läutet Beto heute formell den Beginn seiner Kandidatur ein - drei große Rallys in El Paso, Austin und Houston an einem Tag. Sie werden perfekt inszeniert sein und den Publikumsliebling vor enthusiastischen Fans zeigen. Doch bis zu den ersten Vorwahlen im Januar 2020 ist es noch ein langer Weg. Um sich bis dahin in der Führungsspitze des Kandidatenfeldes zu behaupten, muss O’Rourke bald beweisen, dass er sich vom Polit-Rockstar zum ernstzunehmenden Präsidentschaftsanwärter mausern kann.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.