ZDFheute

Neun Zivilisten getötet

Sie sind hier:

US-Drohnenangriff in Afghanistan - Neun Zivilisten getötet

Datum:

Neun Menschen sind in Sorkh Rod in Afghanistan auf dem Rückweg von einem Picknick. Sie werden durch einen US-Drohnenangriff der USA getötet.

Amerikanische Truppen in Afghanistan stationiert. Symbolbild
Amerikanische Truppen in Afghanistan stationiert. Symbolbild
Quelle: Alex Brandon/AP/dpa

Mindestens neun Zivilisten sind bei einem US-Drohnenangriff in der ostafghanischen Provinz Nangarhar getötet worden. Der Vorfall habe sich am späten Freitag im dem von Taliban kontrollierten Distrikt Sorkh Rod ereignet, erklärten lokale Behörden.

Laut einem Sprecher der Provinzregierung hat der Angriff auf Taliban-Kämpfer gezielt, aber nur Zivilisten getroffen. Diese seien auf dem Rückweg von einem Picknick gewesen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.