Sie sind hier:

US-Elite-Universität Harvard - Merkel bekommt Ehrendoktorwürde

Datum:

Große Ehre für Angela Merkel: Die Kanzlerin hat die Ehrendoktorwürde der US-Eliteuniversität Harvard erhalten. Die Universität lobt Merkels Slogan "Wir schaffen das".

Merkel hält Rede in Harvard
Merkel hält Rede in Harvard
Quelle: AP

Kanzlerin Merkel hat die Ehrendoktorwürde der US-Eliteuniversität Harvard erhalten. Merkels bisherige Zeit im Amt sei geprägt gewesen von Pragmatismus und kluger Entschlossenheit, betont die Universität.

Explizit lobt sie Merkels Slogan "Wir schaffen das" in der Flüchtlingskrise. Merkels Entscheidung, in großer Zahl Migranten und Flüchtlinge ins Land zu lassen, habe ihren Willen gezeigt, für das einzustehen, was sie für richtig halte - auch wenn dies unpopulär sei.

Viel Applaus für Merkel

Das Gleiche gelte etwa auch für Merkels Vorgehen in der europäischen Schuldenkrise. Merkel bekam bei der Verleihung viel Applaus. Während der Ehrung brandete mehrfach Beifall von Absolventen und anderen Zuhörern auf. Harvard-Präsident Larry Bacow nannte Merkel eine der "einflussreichsten Staatsleute unserer Zeit". Er hob ihren "standhaften" Einsatz für internationale Kooperation, die Menschenwürde und "demokratische Ideale" hervor.

Ein Treffen mit Trump ist bei Merkels Kurzbesuch in den USA nicht geplant. Nach Angaben eines deutschen Regierungssprechers hatte die US-Seite frühzeitig mitgeteilt, dass der Präsident an diesem Tag nicht in Washington sein werde. Trump will vor Absolventen der US Air Force Academy im US-Bundesstaat Colorado sprechen - fast 3.000 Kilometer von Harvard entfernt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.