Sie sind hier:

US-Entscheidung zu Jerusalem - Arabische Welt entsetzt über Trump

Datum:

Die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA versetzt die Arabische Welt in Aufruhr. Palästinenserchef Abbas und Iran reagieren deutlich.

Trumps Entscheidung wurde in der Arabischen Welt genau verfolgt.
Trumps Entscheidung wurde in der Arabischen Welt genau verfolgt. Quelle: Ayman Nobani/dpa

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt durch US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Die amerikanische Regierung hat sich mit dieser Erklärung dazu entschlossen, alle internationalen und bilateralen Resolutionen und Vereinbarungen zu verletzen", sagte Abbas.

Auch Iran zeigte sich entsetzt und warnte vor einer neuen Spirale der Gewalt. Die Entscheidung werde zu einer weiteren Intifada führen, erklärte das iranische Außenministerium.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.