Sie sind hier:

US-Erklärung zur Krim - Baltenstaaten unterstützen Pompeo

Datum:

Russland hatte die Krim im März 2014 annektiert. Die USA lehnen die Annexion ab - und bekommen Unterstützung von den baltischen Staaten.

Simferopol auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim.
Simferopol auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim.
Quelle: Hannibal Hanschke/dpa

Die baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen haben die Forderung des US-Außenministeriums an Russland zur Beendigung der Besetzung der Krim begrüßt. Die Außenministerien in Tallinn, Riga und Vilnius würdigten die Haltung der USA und deren Unterstützung der Souveränität und territorialen Integrität der Ukraine.

Außenminister Mike Pompeo hatte am Mittwoch erklärt, die USA würden die Annexion der ukrainischen Halbinsel nicht anerkennen und Moskau aufgefordert, die Besetzung zu beenden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.