ZDFheute

Jeder Häftling kostet 13 Millionen

Sie sind hier:

US-Gefangenenlager Guantanamo - Jeder Häftling kostet 13 Millionen

Datum:

Laut einem Bericht der "New York Times" ist das US-Gefangenenlager Guantanamo das wohl teuerste Gefängnis der Welt. Ein Häftling soll rund 13 Millionen Dollar pro Jahr kosten.

Das US-Gefangenlager Guantánamo auf Kuba. Archivbild
Das US-Gefangenlager Guantánamo auf Kuba. Archivbild
Quelle: Shane T. McCoy/epa/dpa

Das US-Gefangenenlager Guantanamo auf Kuba ist nach einer Erhebung der "New York Times" das wohl teuerste Gefängnis der Geschichte. Die Kosten für die Unterbringung der zuletzt 40 Insassen lagen im Jahr 2018 bei über 540 Millionen US-Dollar - rund 13 Millionen Dollar pro Häftling, wie die US-Zeitung berichtete.

Viel Geld kosten dem Bericht zufolge der Betrieb und die Bauarbeiten des Geländes. Teuer zu Buche schlägt auch die Bewachung, für die rund 1.800 Soldaten beschäftigt und untergebracht sind.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.