Sie sind hier:

US-Geldhäuser - Großbanken bestehen Fed-Stresstest

Datum:

Die US-Großbanken sind krisensicher aufgestellt. Alle Geldhäuser bestanden den ersten Fed-Stresstest. Ein ausführlicherer Test wird jedoch noch folgen.

Die US-Notenbank Federal Reserve prüft Großbanken. Archivbild
Die US-Notenbank Federal Reserve prüft Großbanken. Archivbild Quelle: Shawn Thew/EPA/dpa

Die größten Geldhäuser in den USA sind nach Einschätzung der Notenbank Federal Reserve (Fed) krisenfest aufgestellt. Alle 35 Großbanken bestanden den ersten Teil des jährlichen Stresstests, wie die Fed mitteilte.

Die Aufseher der Notenbank wollen mit dem Test sicherstellen, dass die Kreditvergabe bei einem Finanzmarkt-Crash nicht ins Stocken gerät. Spannend wird es, wenn die Fed die Ergebnisse des zweiten Teils ihres im Zuge der Finanzkrise eingeführten Stresstests veröffentlicht.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.