Sie sind hier:

Anhörung im Datenskandal - Zuckerberg sagt am 11. April im Kongress aus

Datum:

Der Skandal um Cambridge Analytica hat Facebooks Image geschadet. Nun wird dessen Gründer und Chef im Kongress dazu befragt.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg soll im US-Kongress aussagen.
Facebook-Chef Mark Zuckerberg soll im US-Kongress aussagen. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Facebook-Konzernchef Mark Zuckerberg wird am 11. April im US-Kongress aussagen. Diese Anhörung biete eine wichtige Möglichkeit, Licht in das Dunkel um private Nutzerdaten zu bringen, hieß es in Washington aus dem Ausschuss für Energie und Handel.

Man wolle wissen, wie Facebook mit diesen Daten umgehe. Facebook und Zuckerberg persönlich stehen unter anderem wegen des Datenskandals um Cambridge Analytica unter enormem Druck. Zuckerberg selbst zeigt sich seit dem Jahreswechsel selbstkritisch.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.