Sie sind hier:

US-Konsulat wird geschlossen - Russland weist Diplomaten aus

Datum:

Tagelang hat Russlands Führung eine "angemessene" Reaktion auf die Ausweisung seiner Diplomaten aus rund 25 Staaten vorbereitet. Nun schlägt Moskau zurück.

Russlands Außenminister Sergej Lawrow. Archivbild
Russlands Außenminister Sergej Lawrow. Archivbild Quelle: Pavel Golovkin/AP/dpa

Als Reaktion auf die Ausweisung seiner Diplomaten aus Dutzenden Ländern will Russland unter anderem 60 US-Diplomaten des Landes verweisen und das US-Generalkonsulat in St. Petersburg schließen.

Zudem will Russland auch Diplomaten anderer Länder ausweisen, die ihrerseits russische Vertreter zu unerwünschten Personen erklärt hatten. Zuvor hatte auch Deutschland vier russische Diplomaten ausgewiesen. Dies sagte Außenminister Sergej Lawrow der Agentur Interfax zufolge in Moskau.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.