Sie sind hier:

US-Medien im Fall Khashoggi - CIA hat Saudi-Kronprinz im Visier

Datum:

Noch immer ist die Ermordung des saudischen Journalisten Khashoggi ungeklärt. Das CIA sieht US-Medien zufolge die Verantwortung auf höchster Ebene.

Mohammad bin Salman, Kronprinz von Saudi-Arabien. Archivbild
Mohammad bin Salman, Kronprinz von Saudi-Arabien. Archivbild
Quelle: -/SPA/dpa

Der US-Geheimdienst CIA kommt nach Medienberichten zu der Einschätzung, dass der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi angeordnet hat. Das berichten die "Washington Post" und das "Wall Street Journal".

Die CIA sei zu dieser Schlussfolgerung gekommen, nachdem sie mehrere Quellen ausgewertet habe, darunter ein Telefongespräch zwischen dem Bruder des Kronprinzen und dem Regierungskritiker Khashoggi, schreibt die "Washington Post".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.