Sie sind hier:

US-Medienberichte - US-Strafzölle gegen EU drohen

Datum:

Kommen die Strafzölle oder kommen sie nicht? Gebannt wartet die EU auf eine Entscheidung Trumps. Die Signale aus Washington sind alles andere als positiv.

US-Präsident Donald Trump. Archivbild
US-Präsident Donald Trump. Archivbild
Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

Im Handelsstreit zwischen den USA und der EU mehren sich Anzeichen, dass US-Präsident Donald Trump bei seiner harten Haltung bleibt. Trump plane, die EU nicht mehr von den Strafzöllen auf Stahl und Aluminium auszunehmen, berichteten das "Wall Street Journal" und die "Washington Post" unter Berufung auf eingeweihte Kreise.

Die Sonderregelung für die Europäer läuft zum 1. Juni aus. Den Zeitungsberichten zufolge könnte Trumps Regierung die Entscheidung heute verkünden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.