Sie sind hier:

Handelskrieg mit China - US-Militär fahndet nach Seltenen Erden

Datum:

Die Nervosität scheint zu steigen in den USA: Das US-Militär sucht nach neuen Quellen für Seltene Erden. Hintergrund ist der Handelskonflikt mit China.

Archiv: Minenlöcher liegen am 03.12.2016 in der ostkongolesische Provinz Süd-Kivu zwischen grünen Hügeln.
Seltene Erden: USA suchen nach alternativen Bezugsquellen
Quelle: dpa

Das US-Militär sucht nach anderen Bezugsquellen für Seltene Erden. Das Verteidigungsministerium habe Gespräche mit Unternehmen in der ganzen Welt - unter anderem Mkango Resources in Malawi - aufgenommen, sagte Jason Nie, ein Mitarbeiter der Defense Logistics Agency des Ministeriums auf einer Konferenz in Chicago. "Wir suchen nach jeder Quelle außerhalb Chinas", sagte er der Nachrichtenagentur Reuters. Es müsse mehr als nur einen Produzenten geben.

Die US-Regierung hatte "nie da gewesene Maßnahmen" angekündigt, um die Versorgung des Landes mit diesen Metallen zu sichern. Diese würden "oft übersehen, doch ohne sie wäre das moderne Leben nicht möglich", sagte Handelsminister Wilbur Ross. Neben Seltenen Erden nennt der Bericht des Handelsministeriums weitere wichtige Elemente wie Uran oder Titan. Bei 14 der dort aufgeführten 35 Elemente seien die USA komplett auf Importe angewiesen, heißt es darin.

Vom Smartphone bis zum Kampfjet

Zwar kontrolliert China nur ein Drittel der weltweiten Vorkommen an Seltenen Erden. Allerdings verfügt es über vier Fünftel der Verarbeitungsanlagen. Entsprechend decken die USA gegenwärtig 80 Prozent ihres Bedarfs aus der Volksrepublik. Insgesamt entfallen mehr als 95 Prozent der weltweiten Produktionsmenge auf China.

Peking hatte vergangene Woche gedroht, die USA riskierten mit ihrem Handelskrieg, ihre Versorgung mit Materialien zu verlieren, die "entscheidend für die Aufrechterhaltung ihrer technologischen Stärke" seien. Staatliche Medien schrieben, Peking könne die Seltenen Erden als "Waffe" benutzen. Die Regierung in Peking hatte diesen Schritt bereits 2010 nach einem diplomatischen Streit gegenüber Japan vollzogen.

Als Seltene Erden werden 17 Elemente bezeichnet, die wertvolle Eigenschaften für die Produktion von Smartphones über Leuchtmittel bis hin zu Flachbildschirmen oder Kameras haben. Auch in Raketen oder Elektroautos kommen sie zum Einsatz, ebenso in Rüstungsgütern vom Kampfjet bis zum Nachtsichtgerät.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.