Sie sind hier:

US-Nahrungsmittelbehörde - Kalorien-Liste in Restaurants

Datum:

Eine unter Obamas Regierung beschlossene Regulierung wird unter Trumps Präsidentschaft umgesetzt: Auf Speisekarten muss künftig eine Kalorien-Auflistung sein.

In den USA muss auf Speisekarten eine Kalorien-Auflistung sein.
In den USA muss auf Speisekarten eine Kalorien-Auflistung sein. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Sämtliche US-Restaurants müssen künftig die Kalorien ihrer Gerichte auf ihren Speisekarten auflisten. Wie die US-Nahrungsmittelbehörde FDA mitteilte, tritt die entsprechende Regulierung im Mai in Kraft.

Sie war bereits unter dem früheren Präsidenten Barack Obama beschlossen worden und soll dem Kampf gegen das Übergewicht in der US-Bevölkerung dienen. Die obligatorische Kalorien-Angabe gilt auch für Supermärkte und Tankstellen mit gastronomischen Angeboten oder auch Lieferdienste.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.