Sie sind hier:

US-Notenbankchef Powell - Handelsstreit sorgt Fed-Chef

Datum:

Die US-Notenbank hat als Reaktion auf eine starke US-Wirtschaft den Leitzins angehoben. Es gebe aber auch handelspolitische Risiken, mahnt der FED-Chef.

US-Notenbankchef Jerome Powell.
US-Notenbankchef Jerome Powell.
Quelle: Susan Walsh/AP/dpa

Der Vorsitzende der US-Notenbank Fed, Jerome Powell, hat sich besorgt über die Folgen einer protektionistischen Handelspolitik gezeigt. Noch sei kein nennenswerter Effekt durch höhere Zölle festzustellen, sagte Powell auf einer Pressekonferenz im Anschluss an die geldpolitischen Beschlüsse der Notenbank.

Allerdings zeigte sich der Fed-Vorsitzende besorgt, wo die Handelspolitik langfristig hinsteuert. Generell sei mehr Protektionismus keine gute Entwicklung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.