Sie sind hier:

US-Notenbankchef Powell - Fed: Weitere Zinserhöhungen geplant

Datum:

Die Zinspolitik der US-Notenbank ist Präsident Trump ein Dorn im Auge. Dennoch will sie an ihrem Kurs zukünftig festhalten.

Jerome Powell, Präsident der Federal Reserve.
Jerome Powell, Präsident der Federal Reserve. Quelle: Susan Walsh/AP/dpa

Der Vorsitzende der US-Notenbank Fed, Jerome Powell, will am bisherigen Zinserhöhungskurs festhalten. Gründe zur Eile sieht er aber mit Blick auf den US-Arbeitsmarkt nicht.

Die jüngsten Anstiege der Löhne seien zu begrüßen, sagte Powell in Boston. Es gebe jedoch keine Anzeichen für eine Überhitzung des Arbeitsmarkts. Die niedrige Arbeitslosigkeit dürfte nicht zu einem derart starken Preisanstieg führen, dass aggressive geldpolitische Straffungen nötig würden, so Powell.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.