Sie sind hier:

Ankündigung von US-Präsident Trump - US-Sanktionen gegen Irans geistliches Oberhaupt

Datum:

US-Präsident Trump hat Sanktionen angekündigt, die das geistliche Oberhaupt Ajatollah Ali Chamenei treffen sollen. Er werde "harte Sanktionen" anordnen, so Trump.

Donald Trump kündigt Sanktionen an
Donald Trump kündigt Sanktionen an
Quelle: dpa

Chamenei sei für die destabilisierenden Aktivitäten des Iran "ultimativ verantwortlich", erklärte Trump am Montag. "Wir werden den Druck auf Teheran weiterhin erhöhen", sagte Trump bei der Unterzeichnung der Anordnung im Oval Office.

"Der Iran kann niemals Atomwaffen haben." "Wir haben nicht um einen Konflikt gebeten", sagte Trump weiter. Abhängig von der Antwort des Iran könnten die Sanktionen umgehend enden - oder sie "könnten von jetzt an Jahre dauern".

Ajatollah Ali Chamenei, Oberster Führer des Iran. Archivbild
Ajatollah Ali Chamenei, Oberster Führer des Iran. Archivbild
Quelle: Uncredited/Office of the Iranian Supreme Leader/AP/dpa

Bislang keine Details bekannt

Details nannte das US-Staatsoberhaupt am Montag zunächst nicht.Vergangene Woche hatte das iranische Militär eine US-Drohne abgeschossen, was zu einer Erhöhung der Spannungen zwischen beiden Staaten führte. Der Iran hat erklärt, die Drohne sei über eigenem Hoheitsgebiet zerstört worden. Die USA geben jedoch an, der Flugkörper sei über internationalen Gewässern von der iranischen Rakete getroffen worden.

Trump bekräftigte, sein Land werde nicht zulassen, dass der Iran Atomwaffen entwickele. Er forderte die Regierung in Teheran zudem auf, die Unterstützung von Terrorismus zu beenden.
Gleichzeitig bekräftige er seine Gesprächsbereitschaft in dem Streit über das iranische Nuklearprogramm und beteuerte, keinen Konflikt anzustreben.

Präsident Trump steht nach dem kurzfristig abgesagten Vergeltungsschlag unter Handlungsdruck. Er habe im Iran-Konflikt nicht mehr viel Spielraum, so ZDF-Korrespondentin Heike Slansky.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.