Sie sind hier:

US-Präsidentensprecherin - Gegner sind "Abschaum"

Datum:

In der Trump-Administration gehört die Sprachpflege nicht zu den Top-Themen. Jetzt ist schon die Bezeichnung "Abschaum" offiziell abgesegnet.

Trumps Sprecherin Stephanie Grisham (Achiv).
Trumps Sprecherin Stephanie Grisham (Achiv).
Quelle: Jacquelyn Martin/AP POOL/dpa

US-Präsident Donald Trump hält seine Gegner für "Abschaum". Wer gegen den Präsidenten arbeite, "verdient so eine starke Ausdrucksweise", erklärte Trumps Sprecherin Stephanie Grisham im Gespräch mit Fox News. Der Präsident hatte zuvor Republikaner über Twitter als "Abschaum" bezeichnet - was laut Beobachtern sogar für Trump eine Eskalation darstellt.

Trump steht wegen der Ukraine-Affäre verstärkt unter Druck. Die Demokraten haben Vorbereitungen für ein Amtsenthebungsverfahren eingeleitet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.