ZDFheute

Drei Demokraten geben auf

Sie sind hier:

US-Präsidentschaftsvorwahlen - Drei Demokraten geben auf

Datum:

Die Vorwahlen bei den US-Demokraten ziehen sich noch bis Juni hin. Für drei Bewerber ist nach enttäuschenden Ergebnissen in New Hampshire schon jetzt Schluss

Acht demokratische Bewerber sind noch im Rennen.
Acht demokratische Bewerber sind noch im Rennen.
Quelle: Sue Dorfman/ZUMA Wire/dpa

Nach der zweiten Vorwahl im Rennen um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten haben drei weitere Bewerber das Handtuch geworfen.

Nach der Schließung der Wahllokale im Bundesstaat New Hampshire erklärten zunächst der Unternehmer Andrew Yang und Michael Bennet, ein Senator aus Colorado, sie würden ihre Kampagnen angesichts ihres schwachen Abschneidens beenden. Nun verkündete auch Deval Patrick, früherer Gouverneur des Bundesstaates Massachusetts, auf Twitter seinen Rückzug aus dem Rennen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.