Sie sind hier:

US-Raumfahrtbehörde - Nasa sucht neue Astronauten

Datum:

Derzeit hat die Nasa knapp 50 aktive Astronauten zur Verfügung. Nun sollen es aber offenbar noch mehr werden. Bald startet der Bewerbungszeitraum.

Nasa-Astronautin Christina Koch beim ISS-Außeneinsatz. Archivbild
Nasa-Astronautin Christina Koch beim ISS-Außeneinsatz. Archivbild
Quelle: Christina Koch/NASA/dpa

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa sucht neue Astronauten. Interessierte könnten sich zwischen dem 2. und 31. März bewerben, teilte die Nasa mit. Die Voraussetzungen sind: US-Staatsbürgerschaft, Master-Abschluss in einem naturwissenschaftlichen Studienfach und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung.

Vor der Aufnahme müssen die Kandidaten einen Fitnesstest bestehen, bevor sie möglicherweise zu Mond und Mars aufbrechen könnten. Bei der bislang letzten Ausschreibung 2017 hatte sich eine Rekordzahl von 18.000 Menschen beworben.

Christina Koch am 06.02.2020 in Kasachstan

Gleichberechtigung im All -
Weltraum der begrenzten Möglichkeiten
 

328 Tage - so lange wie die US-Amerikanerin Christina Koch war noch keine Frau am Stück im Weltall. Rekorde im Weltraum werden jedoch nach wie vor meist von Männern aufgestellt.

von Jan Lindenau
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.