Sie sind hier:

US-Strafzölle - Altmaier will Einigung mit den USA

Datum:

Die Zeit läuft ab: Nur noch bis Freitag ist die EU von US-Strafzöllen ausgenommen. Mit emsiger Diplomatie suchen die Europäer nach einer Einigung.

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU).
Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU).
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wird heute zu einem Treffen der OECD in Paris erwartet. Am Rande des zweitägigen Ministerrats will Altmaier mit US-Handelsminister Wilbur Ross über den Konflikt um US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium beraten.

Der CDU-Politiker hatte am Montag in Brüssel die Hoffnung auf einen Kompromiss geäußert. Die EU genießt noch bis zum 1. Juni eine vorläufige Ausnahme von US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium. Sie fordert, dauerhaft ausgenommen zu werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.