ZDFheute

Maduro soll Ausreise geplant haben

Sie sind hier:

USA nennen Kuba als Ziel - Maduro soll Ausreise geplant haben

Datum:

Nicolas Maduro war nach US-Angaben offenbar bereit, Venezuela zu verlassen. Laut Außenminister Pompeo stand das Flugzeug schon bereit.

Maduro wollte sich offenbar nach Kuba absetzen. Archivbild
Maduro wollte sich offenbar nach Kuba absetzen. Archivbild
Quelle: Zurimar Campos/Prensa Miraflores/dpa

Venezuelas Staatschef Nicolas Maduro wollte sich nach Angaben von US-Außenminister Mike Pompeo eigentlich am Dienstag nach Kuba absetzen. "Er hatte ein Flugzeug auf dem Flugfeld, er war bereit, heute Morgen abzureisen", sagte Pompeo dem Nachrichtensender CNN. Die Russen hätten ihm aber zu verstehen gegeben, dass er im Land bleiben solle.

Pompeo machte keine Angaben darüber, woher diese Informationen stammen sollen. Maduro wies die Angaben des US-Außenministers zurück.

In Venezuela hatte der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó am Dienstag einige Soldaten auf seine Seite gezogen und den Rest der Streitkräfte dazu aufgerufen, sich ihm anzuschließen. Die USA halten die Opposition seit langer Zeit für die legitime Kraft in Venezuela und versuchen, Kräfte im mächtigen Militär zur Abkehr von Präsident Maduro bewegen.

Auch viele EU-Staaten und lateinamerikanische Länder haben Guaidó als rechtmäßigen Übergangsstaatschef anerkannt - dagegen halten Russland, China, die Türkei sowie die linken Regierungen in Kuba, Nicaragua und Bolivien weiterhin Maduro die Treue

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.