Sie sind hier:

V-Mann im Amri-Umfeld - Opposition fordert Aufklärung

Datum:

Das Bundesamt für Verfassungsschutz soll einen Mann mit Kontakt zum Attentäter Anis Amri gehabt haben. Die Opposition will Klarheit.

Bei dem Anschlag am Breitscheidplatz starben zwölf Menschen.
Bei dem Anschlag am Breitscheidplatz starben zwölf Menschen.
Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Die Opposition im Bundestag drängt der "Welt" zufolge auf schnelle Aufklärung über den Einsatz eines V-Mannes im Umfeld des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri.

Martina Renner, Obfrau der Linkspartei im Untersuchungsausschuss des Bundestages zu dem Anschlag, will demnach den V-Mann-Führer und den Auswerter in der ersten Sitzung nach der Sommerpause befragen. Auch FDP-Obmann Benjamin Strasser kündigte an, dass man "hartnäckig auf Auskunft und Aufklärung bestehen" werde.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.