Sie sind hier:

Vandalismus in Australien - Dinosaurier-Fußabdruck beschädigt

Datum:

Wenn ein Fußabdruck über 100 Millionen Jahre alt ist, ist das schon faszinierend. In Melbourne wurde so ein Abdruck jetzt aber wohl mutwillig beschädigt.

Der Abdruck eines Megalosaurus in Melbourne wurde beschädigt.
Der Abdruck eines Megalosaurus in Melbourne wurde beschädigt. Quelle: Parks Victoria/PARKS VICTORIA/dpa

115 Millionen Jahre überstanden - und dann das: Unbekannte haben einen Dinosaurier-Fußabdruck in einem Park nahe der australischen Stadt Melbourne beschädigt. Die Kanten des rund 30 Zentimeter großen Abdrucks wurden in der vergangenen Woche mit einem Hammer teilweise abgeschlagen, wie der Sender ABC berichtet.

Den Behörden zufolge gehört der Abdruck zu einem fleischfressenden Megalosaurus. Von einem "herzlosen Akt von Vandalismus" sprach Mike Cleeland vom Bunurong Environment Centre.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.