Sie sind hier:

Vater von Karl-Theodor - Enoch zu Guttenberg gestorben

Datum:

Star-Dirigent Enoch zu Guttenberg ist tot. Der 71-Jährige lebte zuletzt in München.

Der Dirigent Enoch zu Guttenberg ist tot. Archivbild
Der Dirigent Enoch zu Guttenberg. Quelle: Claudio Onorati/ANSA/dpa

Der Dirigent Enoch zu Guttenberg ist tot. Er sei in München gestorben, teilte sein Büro mit. Guttenberg wurde 71 Jahre alt. Geboren wurde er im kleinen Dorf Guttenberg im oberfränkischen Landkreis Kulmbach, dem Stammsitz seiner Familie.

Enoch zu Guttenberg leitete die Ensembles "KlangVerwaltung" und die Chorgemeinschaft Neubeuern. Zudem hatte er 1999 die Festspiele Herrenchiemsee gegründet. Der Dirigent ist der Vater von Ex-Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.