ZDFheute

Maas für weitere EU-Sanktionen

Sie sind hier:

Venezolanische Regierung - Maas für weitere EU-Sanktionen

Datum:

Der Machtkampf in Venezuela findet kein Ende. Außenminister Maas bedauert, dass nicht alle EU-Staaten Guaido anerkennen und fordert Sanktionen gegen Maduro.

Außenminister Heiko Maas (SPD) will den Druck auf den umstrittenen venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro aufrecht erhalten. Beim letzten Treffen der EU-Außenminister sei darüber gesprochen worden, dass der Zeitpunkt kommen könnte, "in dem auch weitere Sanktionen von der EU gegen das Maduro-Regime in Venezuela ergriffen werden müssen", sagte Maas im ZDF-"heute-journal".

Maas bedauert, dass nicht alle EU-Staaten den Oppositionsführer Juan Guaido als Übergangspräsidenten anerkannt hätten.

Lesen Sie hier mehr über die Äußerungen von Außenminister Maas:

Maas kann sich weitere EU-Sanktionen gegen Maduro vorstellen.

Krise in Venezuela -
Maas will Maduro weiter Druck machen
 

Im Machtkampf in Venezuela setzt Außenminister Maas auf internationalen Druck und hält weitere EU-Sanktionen für möglich. Im ZDF lobt er seinen des Landes verwiesenen Botschafter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.