Sie sind hier:

Veranstaltungen in den USA - Maas eröffnet Deutschlandjahr

Datum:

Um die Beziehungen zu den USA zu verbessern, möchte das Auswärtige Amt im Deutschlandjahr viele Veranstaltungen in den Vereinigten Staaten organisieren.

Außenminister Heiko Maas (SPD).
Außenminister Heiko Maas (SPD).
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat in Washington das Deutschlandjahr in den USA eröffnet. Es soll mit mehr als 1.000 Veranstaltungen die deutsch-amerikanischen Beziehungen stärken.

"Wenn der Atlantik im politischen Sinne breiter wird, müssen wir mehr und stabilere Brücken bauen", sagte Maas. Politisch sind die deutsch-amerikanischen Beziehungen seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump auf einen Tiefpunkt abgesackt. Mit dem Deutschlandjahr will das Auswärtige Amt gegensteuern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.