Sie sind hier:

Verbalattacken von Poggenburg - Türkische Gemeinde empört über AfD

Datum:

AfD-Politiker Andre Poggenburg greift beim politischen Aschermittwoch zu derben Beleidigungen. Die Türkische Gemeinde will das nicht hinnehmen.

AfD-Politiker André Poggenburg sorgt für Empörung. Archivbild
AfD-Politiker André Poggenburg sorgt für Empörung. Archivbild Quelle: Oliver Killig/dpa-Zentralbild/dpa

Nach verbalen Attacken von Sachsen-Anhalts AfD-Chef Andre Poggenburg gegen die Türkische Gemeinde in Deutschland prüft diese nun rechtliche Schritte. Das sagte der Verbandsvorsitzende Gökay Sofuoglu der "Stuttgarter Zeitung".

Poggenburg hatte beim politischen Aschermittwoch seiner Partei im sächsischen Nentmannsdorf die Türkische Gemeinde unter anderem als "Kümmelhändler" und "Kameltreiber" verunglimpft. Sofuoglu verurteilte die Aussagen: "Das zeigt das Niveau der AfD."

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.