Sie sind hier:

Verbot mit Ausnahmen - Kompromiss bei Rüstungsexporten

Datum:

Heftig hat die Große Koalition über den Rüstungsexportstopp gestritten. Nun wird das Verbot von Rüstungslieferungen an Saudi-Arabien verlängert - aber nicht vollständig.

Ausbildungsschiff für Saudi-Arabien in Wolgast.
Ausbildungsschiff für Saudi-Arabien in Wolgast.
Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Die Bundesregierung hat einen Kompromiss in ihrem Streit über den Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien gefunden. Rein deutsche Rüstungslieferungen werden für weitere sechs Monate nicht erlaubt. Das gelte für bereits genehmigte Exporte genauso wie für Neuanträge, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit.

Zugleich verständigte man sich auf Bedingungen für eine bis Ende des Jahres geltende Verlängerung von Genehmigungen für Gemeinschaftsprojekte etwa mit Paris oder London.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.