Sie sind hier:

Verbraucherinteressen stärken - KBA bekommt neues Gremium

Datum:

Das Kraftfahrt-Bundesamt spielt bei der Aufarbeitung des Dieselskandals eine zentrale Rolle - und eine umstrittene. Nun soll es ein neues Gremium bekommen.

Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg.
Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg.
Quelle: Carsten Rehder/dpa

Mithilfe eines Beirats soll das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Verbraucher- und Umweltinteressen künftig stärker berücksichtigen. Das Gremium soll dazu beitragen, dass die Transparenz der Behörde deutlich gesteigert wird. Die erste Sitzung ist für den 23. August geplant.

In der Vergangenheit wurde der Behörde teilweise zu viel Nähe zur Autoindustrie vorgeworfen. Vertreter der Opposition und von Umweltverbänden warfen der Behörde vor, sie habe Hinweise auf Tricksereien bei Abgaswerten ignoriert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.