Sie sind hier:

Verbraucherpreis-Entwicklung - Inflation schwächt sich weiter ab

Datum:

Die Inflation in der Eurozone ist erneut leicht zurück gegangen. Dies steht im Widerspruch zum Wirtschaftsaufschwung.

Die Inflation schwächt sich weiter ab.
Die Inflation schwächt sich weiter ab.
Quelle: Oliver Berg/dpa

In der Eurozone hat sich die Inflation erneut abgeschwächt. Im Januar seien die Verbraucherpreise im Jahresvergleich um 1,3 Prozent gestiegen, teilte das europäische Statistikamt Eurostat mit. Im Dezember lag die Teuerung noch bei 1,4 Prozent.

Obwohl sich die Wirtschaft in der Eurozone in einem robusten Aufschwung befindet, hinkt die Inflation der allgemeinen Entwicklung hinterher. Dies deutet auf eine weiter extrem lockere Geldpolitik und eine Fortsetzung der Nullzinspolitik der EZB hin.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.