ZDFheute

Wucherpreise wegen Corona-Krise

Sie sind hier:

Verbraucherschützer klagen an - Wucherpreise wegen Corona-Krise

Datum:

Die aktuelle Krise wegen des Coronavirus nutzen wohl einige Geschäftemacher für überhöhte Preise. Verbraucherschützer wollen nun dagegen vorgehen.

Klaus Müller, Vorstand vom Verbraucherzentrale Bundesverband.
Klaus Müller, Vorstand vom Verbraucherzentrale Bundesverband.
Quelle: Christophe Gateau/dpa

Wucherpreise wegen des neuartigen Coronavirus nimmt nun der Verbraucherzentrale-Bundesverband (vzbv) ins Visier. "Der schlimmste Fall war die Zehnerpackung Atemschutzmasken für 999,99 Euro", sagte vzbv-Chef Klaus Müller der Funke Mediengruppe. Er kündigte ein hartes Vorgehen an.

Müller pocht zudem auf ein Home-OfficeRecht. "Es ist ja auch im Interesse des Arbeitgebers, die Sorgen der Mitarbeiter ernst zu nehmen und ein Infektionsrisiko für die eigenen Betriebsabläufe möglichst auszuschließen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.