Sie sind hier:

Verdacht auf Brandstiftung - Verletzte bei Feuer in Asylheim

Datum:

Zehn Menschen werden bei einem Feuer in einem Flüchtlingsheim verletzt. Die Polizei vermutet Brandstiftung und ermittelt gegen einen Bewohner.

Bei einem Brand in einem Flüchtlingsheim gab es mehrere Verletzte
Bei einem Brand in einem Flüchtlingsheim gab es mehrere Verletzte
Quelle: Vincent Kempfs/dpa

Nach einem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Bergisch Gladbach mit zehn Verletzten ermittelt die Polizei wegen Brandstiftung. Acht Bewohner und ein Mitarbeiter des Wachdienstes hätten schwere Verletzungen erlitten und seien mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Feuerwehr mit.

Die Polizei ermittelt wegen besonders schwerer Brandstiftung gegen einen 29-jährigen Bewohner des Zimmers, in dem das Feuer ausgebrochen war, sagte ein Polizeisprecher.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.