ZDFheute

ASB-Mitarbeiter verhaftet

Sie sind hier:

Unterschlagung von Millionen? - ASB-Mitarbeiter verhaftet

Datum:

Er soll mehrere Millionen Euro aus einem Flüchtlingsetat unterschlagen haben. Jetzt wird gegen einen Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes ermittelt.

Zentrale des Arbeiter-Samariter-Bundes. Archivbild
Zentrale des Arbeiter-Samariter-Bundes. Archivbild
Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Wegen möglicher Millionen-Unterschlagungen aus einem Flüchtlingsetat ist ein leitender Mitarbeiter des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Hannover verhaftet worden. Der Mann soll fiktive Rechnungen gestellt haben, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Mehr als drei Millionen Euro sollen so abgerechnet worden sein, für die allerdings nie Leistungen erbracht wurden. Der ASB-Mitarbeiter bestreite die Vorwürfe und sitze in Untersuchungshaft. Ihm wurde gekündigt, wie der ASB mitteilte.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.