ZDFheute

Auto von AfD-Chef abgebrannt

Sie sind hier:

Verdacht der Brandstiftung - Auto von AfD-Chef abgebrannt

Datum:

In der Nacht brennt im sächsischen Gablenz ein Auto aus, kurz darauf stellt sich heraus, dass es sich um den Wagen des AfD-Vorsitzenden Chrupalla handelt. Die Polizei ermittelt.

Tino Chrupalla, AfD-Bundesvorsitzender. Archivbild
Tino Chrupalla, AfD-Bundesvorsitzender. Archivbild
Quelle: Oliver Killig/dpa-Zentralbild/dpa

Das Auto des AfD-Vorsitzenden Tino Chrupalla ist ausgebrannt, die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung und prüft einen politischen Hintergrund. Nach Angaben von Chrupalla stand der Wagen auf dem abgeschlossenen Grundstück seines Hauses im sächsischen Gablenz.

Die Polizei, die seinen Namen nicht nannte, berichtete weiter, der Fahrzeughalter habe nach eigenen Löschversuchen über Atembeschwerden geklagt und sei vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.