Sie sind hier:

Verfassungsschutz - AfD Thüringen zu Prüffall erklärt

Datum:

Der Thüringer AfD-Landesverband wird zum Prüffall des Verfassungsschutzes erklärt. Rechtsaußen Björn Höcke könnte bald mit seiner Partei beobachtet werden.

Thüringer Verfassungsschutz: AfD zu Prüffall erklärt. Archivbild
Thüringer Verfassungsschutz: AfD zu Prüffall erklärt. Archivbild Quelle: Ralf Hirschberger/dpa

Der Thüringer Verfassungsschutz will die AfD auf verfassungsfeindliche Bestrebungen hin prüfen. Der von Rechtsaußen Björn Höcke geführte Landesverband werde zum sogenannten Prüffall erklärt. Auf Grundlage der Ergebnisse solle dann entschieden werden, ob die Partei auch beobachtet werden soll.

Am Mittag wird in Erfurt der Bericht des Landesverfassungsschutzes für das vergangene Jahr vorgestellt. Zu dem Pressetermin werden Behördenchef Kramer und Innenminister Georg Maier (SPD) erwartet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.