Sie sind hier:

Vergebliche Suche in Berlin - Rebecca drei Monate verschwunden

Datum:

Nach Wochen vergeblicher Suche ist es ruhiger um den Fall der vermissten Rebecca aus Berlin geworden. Doch für die Polizei ist das Thema weiterhin aktuell.

Rebecca wird weiter vermisst. Archivbild
Rebecca wird weiter vermisst. Archivbild
Quelle: Christoph Soeder/dpa

Drei Monate nach dem Verschwinden der 15-jährigen Rebecca aus Berlin sucht die Polizei weiter nach der Leiche und dem Täter. Es habe sich nichts geändert, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Rund 2.300 Hinweise aus der Bevölkerung seien eingegangen und würden ausgewertet.

Der Schwager von Rebecca stehe weiterhin im Verdacht, die 15-Jährige getötet zu haben, sagte der Sprecher. Die Jugendliche verschwand am 18. Februar aus dem Haus ihrer Schwester und ihres Schwagers in Berlin-Britz.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.