ZDFheute

Sarif droht mit Iraks Bevölkerung

Sie sind hier:

Vergeltung gegen die USA - Sarif droht mit Iraks Bevölkerung

Datum:

Der Iran hatte Anfang des Jahres einen Vergeltungsangriff auf US-Truppen im Irak verübt. Außenminister Sarif hält die Drohkulisse weiter aufrecht.

Sarif auf der Münchner Sicherheitskonferenz.
Sarif auf der Münchner Sicherheitskonferenz.
Quelle: Tobias Hase/dpa

Nach der Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani durch die USA schließt der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif nicht aus, dass es zu weiteren Vergeltungsakten gegen die Vereinigten Staaten kommen könnte. Die offizielle Vergeltung des Iran sei abgeschlossen, sagte Sarif bei der Münchner Sicherheitskonferenz.

Zugleich betonte der Iraner, dass er Vergeltungsaktionen aus der Bevölkerung im Irak für möglich halte. Die Tötung Soleimanis habe die Bevölkerung gegen die USA aufgebracht.

Einen ausführlichen Bericht zu Sarifs Auftritt auf der Münchner Sicherheitskonferenz lesen Sie hier:

Irans Außenminister Sarif bei der MSC 2020

Irans Außenminister Sarif -
Seitenhiebe gegen Trump und eine Botschaft an Europa
 

Auch Teheran ist bei der Münchner Sicherheitskonferenz vertreten: Irans Außenminister Sarif über Fehlkalkulationen der USA und Europas Verantwortung beim Atomdeal.

von Kamran Safiarian, München
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.